Tasting-Notizen zum Glen Els Rubberduck 6 Jahre (exklusiv für den Whiskyhort)

Der Glen Els “Rubberduck” wurde exklusiv für den Whiskyhort in Oberhausen abgefüllt.

Der Whisky ist 6 Jahre und älter. Wenn ich  das Flaschenlabel richtig verstehe, handelt es sich um ein Sherry Single Cask mit Sauternes Süßwein Finish.

Abgefüllt wurde der Whisky mit angenehmen 46.4 % Vol.

Das Fass ergab 51 einzeln nummerierte Flaschen! Das ganze liest sich wirklich sehr spannend!

 

 

 

Name: Glen Els 6 Jahre “Rubberduck”

Distillerie: Glen Els

Abfüller: OA

Alter: 6 Jahre

Abgefüllt :2017

Region: Germany

Fassart: Château d’Yquem Wine Cask

Batch/Fassnummer: 663

Alkohol:  46.4 % vol.

Farbstoff: Nich gefärbt

Kühlfiltriert: Nicht kühlfiltriert

Inhalt: 0,7 L

Limitiert: 51 Flaschen

 


 

Farbe:

Kupfer

 

Nase:

 

Der erste Eindruck in der Nase ist herrlich nussig und saftig mit Aromen von roten Früchten und Malz.

Mund:

 

Im Mund geht`s hier rund! Tolle Süße und schwere Anklänge von Sherry und Eiche. Es geht noch mehr in Richtung rote Früchte, das Ganze ist meiner Meinung nach auch nicht zu trocken.

 

Abgang:

 

Der Abgang ist lang und schmeichelnd.

 

 

Bewertung & Fazit:

 

 

8
Nase
8
Geschmack
7
Abgang
Bewertung 7.7 / 10
Fazit
Fazit: Beeindruckender Malt aus Deutschland, tolle Qualität! Es ist allerdings sehr bedauerlich, dass es nur 51 Flaschen von dieser tollen Abfüllung geschafft haben. 🙂

 

 

Preis zum Zeitpunkt der Verkostung:

 

124,50 €