Tasting-Notizen zum Glendronach Single Cask 2003

Heute verkosten wir eine Single Cask Abfüllung von Glendronach. Es geht um eine Pedro Ximénez Single Cask Abfüllung mit einem Alter von 12 Jahren. Abgefüllt exklusiv für die Niederlande. Auf Glendronach Single Cask Abfüllungen freue ich mich immer sehr, da diese meistens doch sehr gehaltvoll daher kommen, was sich nicht unbedingt auf den Alkoholgehalt bezieht. Auch schreit die Abfüllung nach Sherrybombe! Dann wollen wir mal schauen ob das stimmt.

 

 

 


Name: Glendronach 2003 Single Cask 

Distillerie: Glendronach

Abfüller: Originalabfüllung

Serie: Single Cask

Limitiert: 651 Flaschen

Alter: 12 Jahre

Destiliert am:  02.2003

Abgefüllt am:. 12.2015

Region:. Highlands

Fassart: Pedro Ximénez Sherry Puncheon

Alkohol:  % Vol.

Farbstoff: Nein

Kühlfiltriert: Nein

Inhalt:  0,7 L


Farbe:

 

Dunkles Gold

 

Nase:

 

 

Leichter Schwefel gepaart mit Honig, Pflaumen und getrockneten Früchten. Die typische Holzigkeit und Eichenwürze die bei Glendronach´s PX Single Casks Gang und Gäbe ist, findet sich natürlich hier auch sofort wieder. Genauso wie sich eine gute Portion Leder wiederfinden lässt.

 

 

Mund:

 

 

Im Mund wird der Alkohol, welcher in der Nase noch ziemlich präsent ist, deutlich schwächer und angenehmer! Jetzt beginnt die Geschmacksexplosion!  Leckere getrocknete Früchte, ein Schuss flüssiges Karamell etwas Schwefel. Pflaumen, dunkler Schokoladenkuchen und Zitrusnoten. Im Mund sind Holzigkeit und Trockenheit im Gegenteil zur Nase nicht so typisch Glendronach Single Cask. Hier halten sich diese Aromen angenehm zurück. Das Mundgefühl ist herrlich cremig und Mundfüllend.

 

 

Abgang:

 

Lang , leicht bitter mit getrockneten Früchten und Eichenwürze.

 

 

Tasting-Notizen zum Glendronach Single Cask 2003
7.5
Nase
8
Geschmack
8
Abgang
Bewertung 7.8 / 10
Fazit
Auch hier hat Glendronach wieder alles richtig gemacht, zwar kommt hier alles etwas spritziger, frischer um die Ecke und ist nicht so schwer wie dir älteren Single Cask Abfüllungen aber das tut dem 12 Jahre alten Whisky überhaupt keinen Abbruch! Eine gewisse Komplexität ist auch hier gegeben und trotzdem bleibt dieser Malt angenehm und eckt nicht an.

 

 

Preis zum Zeitpunkt der Verkostung:

 89,90 €