Tasting-Notizen zum Rest and be Thankful Bruichladdich 2005 Cadiz Cask 10 Jahre

Heute steht ein Whisky des unabhängigen Abfüller Rest and be Thankful auf dem Programm,  der aus einem interessanten Fass stammt.

Es handelt sich um  den Bruichladdich 2005/2015 aus einem Cadiz-Fass laut meiner Informationen nach, soll es sich dabei um Weißweinfässer aus der dem Weinanbaugebiet Cadiz handeln.

Wir sind gespannt was uns hier erwartet!

 

 

Name: Bruichladdich 2005 Cadiz

Distillerie: Bruichladdich

Abfüller: Rest and be Thankful

Alter: 10 Jahre

Destiliert am: Jun/2005

Abgefüllt am: August/2015

Region: Islay

Fassart: Cadiz

Alkohol:  65,2  % Vol.

Farbstoff: Ohne Farbstoff

Kühlfiltriert: Nicht Kühlfiltriert

Inhalt: 0,7 L

Limitiert: 299 Flaschen

 


 

 

 

Farbe:

Kupfer

 

Nase:

 

Als erstes bekommt man es mit einer Note Pfeffer und Schwefel zu tun, anschließend macht sich ein eher käsiger Geruch in der Nase breit, der wohl nichts für jedermann ist. Hat sich die Nase an das Aroma gewöhnt, treten schöne Aromen von Sherry, Eiche, dunklen Früchten und Kräutern in den Vordergrund.

 

 

Mund:

 

Voller Körper, hier zeigt sich das Sherry-Aroma von seiner besten Seite.  Mit dunklen Beeren. Schön süß, fast klebrig.

Hier kommt auch der Bruichladdich-Charakter mit seinen Zitrus-Noten nicht zu kurz. Sehr spritzig, was wohl auch an der Jugend liegen könnte.

Bald zeigt sich auch eine gewisse Holzigkeit.

Tolle Mischung zwischen Klebrigkeit und Spritzigkeit.

 

 

Abgang:

Hier dominiert die Holzigkeit, dazu gibt´s noch eine Portion Pfeffer und etwas Schärfe.

 

 

Fazit:

 

Ein toller Whisky, schön komplex, mit dem man auch mal eine Zeit arbeiten kann! Dieser Whisky ist, wie ich finde, nichts für Zwischendurch. Nimmt man sich allerdings die Zeit wird man mit einem tollen Tropfen belohnt!

 

Preis zum Zeitpunkt der Verkostung:

165 €